Category: urban – rural

Earthcare Fieldcast: Episode 6

In this episode we speak with Amaranta Herrero, an ecofeminist sociologist and agricultural engineer who is currently coordinator of the Barcelona 2030 Sustainable Food Strategy and works for the Barcelona Strategic Metropolitan Plan of Barcelona City Council. Cities are where vast amounts of food are consumed and discarded, but how may we think food production and distribution from the viewpoint of the city?

READ MORE Earthcare Fieldcast: Episode 6

Gleanings: Wie Stadt-Land-Disparitäten zu politischen Spaltungen gewendet werden

Die Entscheidung für die Einführung von Dieselfahrverboten wurde 2019 in Stuttgart durch Demonstrationen beantwortet. Die Proteste betonten u.a. mit symbolischem Bezug auf die französischen Gilets Jaunes Stadt und Land bzw. Zentrum und Peripherie als Pole unterschiedlicher Interessen. Bei den in ihrer Selbstbeschreibung “unpolitischen” Protesten von “Bürgern” und “Dieselfahrern” lassen sich Vereinnahmungen durch rechtspopulistische Strategien beobachten. Zugleich haben sich die Organisator*innen allerdings in öffentlichen Aussagen von rechten Gruppierungen abgegrenzt. Der Artikel möchte diese widersprüchliche Beziehung zu rechtspopulistischen Haltungen durch eine Analyse raumbezogener Praktiken und Argumentationen während der Proteste untersuchen.

READ MORE Gleanings: Wie Stadt-Land-Disparitäten zu politischen Spaltungen gewendet werden